SBS Firmengruppe Logos

Blog

Aktuelle Urteile, wesentliche Neuigkeiten und Tipps auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts recherchieren und fassen wir zusammen.

Diese wissenswerten Beiträge sind von Fachanwälten und Spezialisten auf dem jeweiligen Gebiet verfasst.
In unserem Rechtsblog veröffentlichen wir diese Beiträge, die gemäß folgender Rechtsgebiete sortiert sind.


Presserechtliche Infoschreiben gelten als präventiver Rechtsschutz

06.02.2019

Als Herausgeberin einer Zeitung, in der u.a. Veröffentlichungen der Boulevardpresse über Prominente zu lesen sind, forderte die Klägerin die Unterlassung der Zusendung presserechtlicher Informationsschreiben. Beteiligt an dem Rechtsstreit auf der Gegenseite waren eine presserechtlich tätige Rechtsanwaltskanzlei und...

Mehr erfahren

Abmahnung wegen Verstoß gegen geltendes Datenschutzrecht (DSGVO)

06.02.2019

Seit Inkrafttreten der DSGVO sind vermehrt wettbewerbsrechtliche Abmahnungen wegen Verletzungen der DSGVO zu beobachten. Passiert das zu Recht?

Mehr erfahren

Vorgehen Amazons gegen „gekaufte“ Bewertungen rechtsmissbräuchlich

06.02.2019

Gegenstand eines Eilverfahrens waren zweierlei Streitpunkte, in denen es um Kundenrezensionen auf www.amazon.de ging, für die beauftragte Verfasser bezahlt oder andere vermögenswirksame Vorteile erhielten.

Mehr erfahren

Kennzeichnungspflicht für Influencer entscheidet der Einzelfall

05.02.2019

Die monatelange Diskussion um Kennzeichnungspflicht auf Instagram ist durch einen aktuellen Rechtsstreit einen Schritt weiter. Das Berliner Kammergerichts entschied die Aufhebung einer einstweiligen Verfügung in einem von drei Fällen, nachdem eine Influencerin Berufung eingelegt hatte.

Mehr erfahren

Finanzaufsichtsrecht für Kryptowährungen, ICO & Mining

04.02.2019

Finanzaufsichtsrecht für IT-Projekte auf Basis der Blockchain-Technologie, Mining-Unternehmen, ICO‘s, Bitcoinhändler, Exchanges, Kryptowährungen akzeptierende Handelsplattformen.

Mehr erfahren

Wikipedia-Autoren haben presserechtliche Sorgfaltsmaßstäbe einzuhalten

31.01.2019

Wikipedia haftet als Störer, wenn sich seine Autoren bei Verfassung von Beiträgen nicht an presserechtliche Maßstäbe halten.

Mehr erfahren

Wie bewertet eigentlich die BaFin Bitcoin und Co.?

31.01.2019

Nach dem rasanten und teils hysterisch anmutenden Aufstieg des Bitcoins in 2017 kam es in zu einem ebenso rasanten Absturz im Jahre 2018.

Mehr erfahren

Bitclub betreibt nach BaFin-Einschätzung legales Geschäft

14.01.2019

Die Bitclub Network Inc. vertreibt Mininghardware und bietet deren Betrieb im Rahmen eines Miningpools an. Die Mitglieder erhalten sodann die geminten Bitcoins, nach Abzug einer Quote für den Strom und den Betrieb, ausgezahlt.

Mehr erfahren