SBS Firmengruppe Logos

Blog

Aktuelle Urteile, wesentliche Neuigkeiten und Tipps auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts recherchieren und fassen wir zusammen.

Diese wissenswerten Beiträge sind von Fachanwälten und Spezialisten auf dem jeweiligen Gebiet verfasst.
In unserem Rechtsblog veröffentlichen wir diese Beiträge, die gemäß folgender Rechtsgebiete sortiert sind.


PIM Gold Skandal - Vermittler sollten ihre Verteidigung vorbereiten

20.09.2019

Im PIM Gold Skandal drohen den Strukturvertriebs-Vermittlern horrende Schadenersatzforderungen. SBS Legal als spezialisierte Kanzlei für Network Marketing hilft.

Mehr erfahren

BVerwG: Datenschützer dürfen Betrieb von Facebook-Fanpage untersagen

19.09.2019

Fanpage-Betreiber können zur Abschaltung ihrer Seite verpflichtet werden. Damit stehen neben Facebook auch die Seitenbetreiber in der Pflicht der Datenschützer.

Mehr erfahren

Interview mit Dr. Miriam Prinzen zum Fall Christoph Metzelder

11.09.2019

Rechtsanwältin Dr. Miriam Prinzen hat der Osnabrücker Zeitung (NOZ) ein Interview zu juristischen Fragen zum aktuellen Fall Christoph Metzelder gegeben.

Mehr erfahren

Ist Network Marketing ein Schneeballsystem? - Das Interview

09.09.2019

Ein Interview darüber, was zu beachten ist bevor man sich dafür entscheidet im Network Marketing zu starten. Was sagt Rechtsanwalt André Schenk zum diesem Thema?

Mehr erfahren

1 Stern Bewertung? Naja…

03.09.2019

OLG Nürnberg lehnt Auskunftsanspruch wegen 1 Stern Bewertung auf Google Maps ab. Bewertung ist eine zulässige Meinungsäußerung. Beleidigung oder üble Nachrede erforderlich.

Mehr erfahren

Facebook Kryptowährung Libra – Ein Überblick

13.08.2019

Die geplante Facebook-Kryptowährung „Libra“ birgt Chancen und Risiken für die Finanzmarktstabilität. Die Aufsichtsbehörden stehen bereits in den Startlöchern.

Mehr erfahren

OLG Köln: Begriff „personenbezogene Daten“ ist weit auszulegen

12.08.2019

Wieder musste sich ein Obergericht mit der DSGVO auseinandersetzen. Das Ergebnis: Auch Gesprächsnotizen und Telefonvermerke sind vom Auskunftsanspruch erfasst.

Mehr erfahren

Betriebsrat hat Einsichtsrecht in Gehaltslisten - trotz DSGVO und BDSG

08.08.2019

Arbeitgeber müssen dem Betriebsrat volle Einsicht in Bruttolohn- und Gehaltslisten ihrer Mitarbeiter gewähren. Die Vorgaben des Datenschutzrechts erlauben dies.

Mehr erfahren
Kontaktieren Sie uns per Mail. Kontaktieren Sie uns per Telefon. Kontaktieren Sie uns per Mail.