SBS Firmengruppe Logos

Blog

Aktuelle Urteile, wesentliche Neuigkeiten und Tipps auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts recherchieren und fassen wir zusammen.

Diese wissenswerten Beiträge sind von Fachanwälten und Spezialisten auf dem jeweiligen Gebiet verfasst.
In unserem Rechtsblog veröffentlichen wir diese Beiträge, die gemäß folgender Rechtsgebiete sortiert sind.


Virtuelle Währungen erhalten Einzug in Gesetzestext – Teil 2

21.10.2019

Die Bundesregierung reguliert zukünftig Anbieter, die mit Kryptowerten hantieren. Welche Auswirkungen hat dies für nationale und internationale Unternehmen?

Mehr erfahren

Facebook Kryptowährung Libra – Ein Überblick

13.08.2019

Die geplante Facebook-Kryptowährung „Libra“ birgt Chancen und Risiken für die Finanzmarktstabilität. Die Aufsichtsbehörden stehen bereits in den Startlöchern.

Mehr erfahren

BMF: Virtuelle Währungen erhalten Einzug in Gesetzestext!

28.06.2019

Nach einem aktuellen Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) vom 20.05.2019 werden virtuelle Währungen (sogenannte Kryptowährungen) zukünftig erstmals ausdrücklich verschiedenen Gesetzestexten zugeführt.

Mehr erfahren

Aktuelle Fragen des Kryptorechts

07.02.2019

Bitcoin, Mining, Security Token (STO), Exchanges und andere FinTechs: Für sie alle ist rechtlich das Kryptorecht maßgeblich.

Mehr erfahren

Finanzaufsichtsrecht für Kryptowährungen, ICO & Mining

04.02.2019

Finanzaufsichtsrecht für IT-Projekte auf Basis der Blockchain-Technologie, Mining-Unternehmen, ICO‘s, Bitcoinhändler, Exchanges, Kryptowährungen akzeptierende Handelsplattformen.

Mehr erfahren

Wie bewertet eigentlich die BaFin Bitcoin und Co.?

31.01.2019

Nach dem rasanten und teils hysterisch anmutenden Aufstieg des Bitcoins in 2017 kam es in zu einem ebenso rasanten Absturz im Jahre 2018.

Mehr erfahren

Bitclub betreibt nach BaFin-Einschätzung legales Geschäft

14.01.2019

Die Bitclub Network Inc. vertreibt Mininghardware und bietet deren Betrieb im Rahmen eines Miningpools an. Die Mitglieder erhalten sodann die geminten Bitcoins, nach Abzug einer Quote für den Strom und den Betrieb, ausgezahlt.

Mehr erfahren

Erfolg für Servicedienstleister der OneCoin-Firmen vor dem OLG Hamm

22.10.2018

Bereits im April 2017 hatte das Amtsgericht Münster auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld Arreste in Millionenhöhe in das Vermögen des nordrhein-westfälischen Servicedienstleisters der OneCoin-Firmen verhängt, der insofern für OneCoin deutschlandweit tätig war.

Mehr erfahren
Kontaktieren Sie uns per Mail. Kontaktieren Sie uns per Telefon. Kontaktieren Sie uns per Mail.