SBS Firmengruppe Logos
Der SBS NEWS-Blog Aktuelle Urteile & Neuigkeiten unserer Fachgebiete recherchieren und fassen wir hier zusammen.

SBS Legal Rechtsanwälte - Der Blog


Wissenswertes, Urteile und Themen unserer Fachgebiete

Der offizielle SBS LEGAL Blog || News, aktuelle Themen und Rechtssprechungen aus unseren Fachgebieten.


Interview mit SBS LEGAL: wie Paypal-Klagen Erfolg haben!

15.02.2022

PayPal sperrt die Konten seiner Kunden und das Geld wird einbehalten. Warum?! SBS LEGAL erklärt im Interview mit Golem was man dagegen tun kann!

Mehr erfahren

Strafrecht und die neuen Medien - Strafbarkeit durch Likes?!

09.11.2022

Man kann es kaum glauben: Strafbarkeit durch einfaches Liken? Erfahren Sie hier alles zum Beschluss des LG Meiningen.

Mehr erfahren

BGH: APR schützt Angehörigen bei emotionaler Belastung

01.08.2022

Der BGH hat entschieden: das Bangen um das Leben eines nahen Angehörigen kann vom APR geschützt sein. Alles zum Thema lesen Sie hier.

Mehr erfahren

Deaktivierung von Social Media-Accounts nur mit Abmahnung?

23.06.2022

Netzwerkbetreiber dürfen Social Media-Accounts nur mit vorheriger Abmahnung dauerhaft sperren. Auch, wenn Nutzer gegen Nutzungsbedingungen verstoßen

Mehr erfahren

Auslistungsanspruch gg. Google & Recht auf Vergessenwerden

10.06.2022

BGH-Urteil zum Auslistungsanspruch gegen Google nach Art. 17 Ds-GVO - Gibt es hier das Recht auf Vergessen? SBS LEGAL für Medienrecht

Mehr erfahren

Irreführung durch eigenen Bericht in "Presseschau"

20.05.2022

Oberlandesgericht gibt Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung statt. Der Verkehr darf nicht durch Überschriften in die Irre geführt werden.

Mehr erfahren

Hassrede im Netz: Meinungsfreiheit oder Beleidigung?

04.05.2022

Auf Social Media Plattformen werden oft Hasskommentare gepostet. Sind diese von der Meinungsfreiheit gedeckt oder liegt schon eine Beleidigung vor?

Mehr erfahren

BGH: Voraussetzungen der Verdachtsberichterstattung

25.04.2022

Eine Voraussetzungen der Verdachtsberichterstattung ist, dass die Medien dem Betroffenen eine realistische Gelegenheit zur Stellungnahme gewähren müssen.

Mehr erfahren

„Sag doch was!“ - Abmahnung vor Kündigung notwendig

04.04.2022

Das OLG Dresden entschied, dass eine Kündigung ohne vorherige Abmahnung unzulässig sei und eine Möglichkeit zur Stellungnahme nicht gegeben werden müsse.

Mehr erfahren