SBS Firmengruppe Logos
Blog Aktuelle Urteile & Neuigkeiten unserer Fachgebiete recherchieren und fassen wir hier zusammen.

Wissenswertes, Urteile und Themen unserer Fachgebiete. Alles in einem in unserem SBS Legal Blog!


Freispruch für OneCoin-Vertrieb durch SBS LEGAL erwirkt!

10.06.2020

► Am 9. Juni 2020 haben zwei unserer Top-Anwälte einen Freispruch im OneCoin-Vertriebsverfahren erwirkt! Lesen Sie hier mehr dazu.

Mehr erfahren

SBS goes MEDIA

12.02.2020

SBS Legal betreut seit Jahren Unternehmen und bekannte Persönlichkeiten und schützt deren guten Ruf gegenüber den Medien ebenso wie im Internet.

Mehr erfahren

Bundesverfassungsgericht zum Recht auf Vergessen

27.11.2019

Das Bundesverfassungsgericht hat mit einer heute veröffentlichten wegweisenden Entscheidung zum Persönlichkeitsrecht das Recht auf Vergessenwerden im Internet gestärkt.

Mehr erfahren

EuGH zur Löschung von sensiblen personenbezogenen Daten

01.10.2019

Das Verbot der Verarbeitung bestimmter Kategorien sensibler personenbezogener Daten gilt auch für die Betreiber von Suchmaschinen, wie z.B. Google, Bing und Co.

Mehr erfahren

EuGH zur weltweiten Löschung in Suchmaschinen

01.10.2019

Das EuGH entschied, dass der Betreiber einer Suchmaschine ist nicht verpflichtet ist, eine Auslistung in allen Versionen seiner Suchmaschine vorzunehmen.

Mehr erfahren

Presserechtliche Infoschreiben gelten als präventiver Rechtsschutz

06.02.2019

Ein BGH-Urteil vom 15.01.2019 sagt, dass presserechtliche Infoschreiben zulässig sind, sofern im Sinne des Persönlichkeitsrechts stichhaltige Begründungen geliefert werden.

Mehr erfahren

Wikipedia-Autoren haben presserechtliche Sorgfaltsmaßstäbe einzuhalten

31.01.2019

Wikipedia haftet als Störer, wenn sich seine Autoren bei Verfassung von Beiträgen nicht an presserechtliche Maßstäbe halten.

Mehr erfahren

Gerichtsbarkeit bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen im Internet

12.12.2018

Deutsche Gerichte sind zuständig, wenn die Inhalte in Deutschland abrufbar sind und die Unterlassungsansprüche auf das Hoheitsgebiet der BRD beschränkt sind

Mehr erfahren

Google wird per Urteil aufgefordert negative Bewertungen zu löschen

13.03.2018

Das Landgericht Hamburg entschied kürzlich zugunsten eines Gaststättenbetriebes, bei der ein anonymer Nutzer lediglich einen Stern vergab, ohne textlich näher auf diese negative Darstellung einzugehen.

Mehr erfahren