SBS Firmengruppe Logos

Blog

Aktuelle Urteile, wesentliche Neuigkeiten und Tipps auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts recherchieren und fassen wir zusammen.

| Lebensmittelrecht, Vetriebs- und Handelsrecht

CBD: Pharma-Großhändler meldet Verkäufer und fordert Vertriebs-Stopp

Moritz Braun


*Cannabidiol (CBD) ist ein nicht-psychoaktives Cannabinoid aus dem weiblichen Hanf (Cannabis). Medizinisch wirkt es entkrampfend, entzündungshemmend, angstlösend und gegen Übelkeit.
_____________
Die Diskussion über den Vertrieb von CBD-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln wird aktuell neben den ersten Entscheidungen der Verwaltungsgerichtsbarkeit (zum Beispiel VGH Mannheim, Beschluss vom 16.10.2019 – 9 S 535/19) mit denen behördlich ausgesprochene Vertriebsverbote bestätigt wurden, noch um eine weitere interessante Randnotiz bereichert:

Die Cannamedical Pharma GmbH, ein Großhändler für den Vertrieb von medizinischem Cannabis sondiert offenbar den Markt für CBD-haltige Nahrungsergänzungsmittel und lässt über eine Anwaltskanzlei CBD-Händler anschreiben und diese auffordern, den CBD Vertrieb einzustellen.

Dabei wird auch mitgeteilt, dass man das angeschriebene Unternehmen bereits bei der zuständigen Lebensmittelaufsicht gemeldet habe.

Begründet wird die Forderung nach einem Vertriebsstopp damit, dass es sich bei Extrakten aus Cannabis sativa L. und daraus gewonnenen Produkten, die Cannabinboide enthalten, um Novel Food, also neuartige Lebensmittel handeln würde.

Solche Produkte dürften also nur angeboten werden, wenn sie nicht als Lebensmittel, sondern als verschreibungspflichtiges Arzneimittel vertrieben würden.

Es bleibt abzuwarten, ob die Vorgehensweise von Cannamedical Pharma GmbH, einem Unternehmen, welches nicht zuletzt durch eine Beteiligung des Porno-Unternehmers Fabian Thylmann zu größerer Aufmerksamkeit gelangte, zu Bewegung auf dem derzeit noch weitgehend unregulierten CBD-Markt führen wird.

Haben auch Sie eine Abmahnung oder behördliches Schreiben zu CBD-Produkten erhalten?

Unsere spezialisierten Rechts- und Fachanwälte beraten Sie hierzu gerne ausführlich und kreativ.


Sie haben rechtliche Fragen zu diesem Thema? Sie erreichen Sie uns H I E R oder unter:
Tel.: (+49) 040 7344086 0
E-Mail: mail@sbs-legal.de

Zurück zur Blog-Übersicht