SBS Firmengruppe Logos
Blog Aktuelle Urteile & Neuigkeiten unserer Fachgebiete recherchieren und fassen wir hier zusammen.

| Internetrecht, Kryptorecht

RA Nitz im "Network-Karriere" zum Thema Krypto in der EU


Die EU und die Kryptowährung: Ein Artikel von unserem Anwalt Finn Niklas Nitz

Rechtsanwalt Nitz ist bei SBS LEGAL u. A. zuständig für die Ressorts Internetrecht und Kryptorecht. Bei Fragen rund um die neuen Medien, Blockchain, Bitcoin und vieles mehr gilt er als unser Spezialist in sämtlichen Bereichen des Kryptorechts. Jüngst wurde ein Artikel von RA Nitz im "Network-Karriere" veröffentlicht, einem bekannten Magazin für News und Themen aus dem Direktvertrieb.

Mit dem Kryptowährungsrecht (oder kurz Kryptorecht) befasst sich unser Rechtsanwalt Finn Niklas Nitz hier bei SBS LEGAL .Er stieß Anfang des Jahres zu uns und ist Experte was die Blockchain-Technologie angeht. Über Token, die Tücken der Kryptowährungen aber vor allem was die EU nun zu diesem Thema regelt hat er einem Artikel für die Seitz Mediengruppe im Magazin „Network- Karriere“ verfasst. Wir berichteten ebenso über die Regulierung des Kryptomarktes und was die Regelung ab 2023 bereithält.

Unter dem Namen „ MiCA – Markets in Crypto Assets“ gelten ab nächstem Jahr Vorschriften wie die Lizenzerfordernis für Kryptofirmen oder die Nachverfolgbarkeit bei Überweisungen. Sinn und Zweck ist es, keinen Platz mehr für Geldwäsche zu schaffen, denn es gäbe keine Transparenz in diesem Markt, so Markus Färber (Abgeordneter der CSU). Ob es für NFT`s noch eigenständige Regeln gibt, bleibt abzuwarten.

Sie möchten mehr erfahren? Lesen Sie gerne den kompletten Artikel im E-Paper von Network-Karriere oder kaufen Sie sich das aktuelle "Network-Karriere" Magazin!


SBS Direktkontakt

telefonisch unter (+49) 040 / 7344086-0 oder
per E-Mail unter mail@sbs-legal.de oder
per unten angebotenem SBS Direktkontakt.

Zurück zur Blog-Übersicht