SBS Firmengruppe Logos
Blog Aktuelle Urteile & Neuigkeiten unserer Fachgebiete recherchieren und fassen wir hier zusammen.

SBS Legal Rechtsanwälte - Der Blog


Wissenswertes, Urteile und Themen unserer Fachgebiete

Der offizielle Blog-Seite mit News und Rechtssprechungen aus unseren Fachgebieten: Alles in einem in unserem SBS LEGAL Blog!


Konto gesperrt: SBS Legal erwirkt einstweilige Verfügung gegen PayPal!

23.06.2021

Rechtsanwalt Fabian Fritsch hatte vor dem LG Kiel Erfolg: Laut einstweiliger Verfügung muss PayPal das gesperrte Konto und Geld unserer Mandantin wieder freigeben.

Mehr erfahren

Schufa speichert Daten aus öffentlichen Registern! DSGVO-Verstoß?

13.10.2021

DSGVO: Darf die Schufa einfach Daten aus öffentlichen Registern übernehmen und über deren Löschfrist hinaus speichern – z.B. zur Restschuldbefreiung nach Insolvenz?

Mehr erfahren

Die Partei hat nicht immer recht: Facebook Seite bleibt gesperrt

04.10.2021

Das Bundesverfassungsgericht lehnte den Eilantrag der Partei „Der III.Weg“ hinsichtlich der Entsperrung ihrer Facebook Seite ab.

Mehr erfahren

Wenn der Blogger zum Erpresser wird…

01.10.2021

Immer häufiger nutzen Blogger eheverletzende Beiträge als Nötigungsmittel, um Unternehmen zu erpressen. Was können Sie gegen diese Masche tun?

Mehr erfahren

Scherz-Schild gegen Wildpinkler im Fahrstuhl: DSGVO-Verstoß der Stadt Kiel?

26.09.2021

Überwachungskamera im Fahrstuhl: Stadt Kiel will Videos von Wildpinklern online stellen?! Sind DSGVO & Persönlichkeitsrecht verletzt, auch wenn es nur ein Scherz ist?

Mehr erfahren

Kritik an Profilerin von True Crime TV-Sendung – freie Meinungsäußerung?!

19.08.2021

Ein Kriminologe hatte die Arbeit der Profilerin einer True Crime TV-Sendung u.a. als unseriös kritisiert. Die Profilerin stellte Antrag auf Unterlassung – erfolglos.

Mehr erfahren

OLG Dresden: Negative Kritik eines Kunden rechtfertigt keinen vorbeugenden Unterlassungsanspruch

15.08.2021

Kunde droht einer Online-Marketing-Agentur mit negativer Kritik. Diese klagt auf Unterlassung. Das Oberlandesgericht Dresden lehnt den Anspruch jedoch ab.

Mehr erfahren

Dislike für Facebook: Hassrede darf nicht gelöscht werden

02.08.2021

Der BGH entschied, dass Facebook Hassrede nur löschen und die Nutzerkonten sperren könne, wenn sie die Nutzer vorab darüber informiere.

Mehr erfahren

Hate Speech: Wenn ein Social-Media-Post zu weit geht

28.06.2021

Das OLG Rostock entschied, dass man bei einer Beleidigung in einem Social-Media-Post mit einer Löschung/Sperrung seines Nutzer-Accounts zu rechnen hat.

Mehr erfahren