SBS Firmengruppe Logos
SBS | Fachgebiete Kosmetikrecht

Kosmetikrecht


SBS Legal Rechtsanwälte beraten zu allen Fragen des Kosmetikrechts

Der Umsatz mit Kosmetikprodukten steigt produktübergreifend jedes Jahr kontinuierlich an. Mit dieser ungebrochenen Beliebtheit wächst zudem der Anteil am Online-Geschäft mit Kosmetikprodukten. Innovative Produkte, die zunehmend nachhaltiger (v.a. Naturkosmetik) werden, lassen sich hier besonders gut präsentieren.

Spezialgesetzliche Regelungen und Schnittstelle zum Wettbewerbsrecht

Das Kosmetikrecht wird maßgeblich von der EU-Kosmetikverordnung 1223/2009, die in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, also auch in Deutschland, unmittelbar gilt, bestimmt. Für die Prüfung von Werbeaussagen ist zusätzlich die sogenannte Claims-Verordnung (EU) Nr. 655/2013 zur Festlegung gemeinsamer Kriterien zur Begründung von Werbeaussagen von Bedeutung. Andererseits ist für eine fundierte Rechtsberatung im Kosmetikrecht der souveräne Umgang mit den Vorschriften des Wettbewerbsrechts unerlässlich. Als spezialisierte Rechtsanwälte und Fachanwälte sind wir in beiden Bereichen zu Hause. 

Rechtsicher in den Markt – von Anfang an.

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl von Rohstoffen, klären Verantwortlichkeiten mit Ihren Vertragspartnern und beraten Sie zu strategisch günstigen Vertriebskonzepten und Marktpositionierung.

Wir schützen und verteidigen Ihre Produkte gegen Beanstandungen durch Dritte, gerichtlich wie außergerichtlich und setzen Ihren Anspruch auf einen fairen Wettbewerb – falls erforderlich – mit gerichtlicher Hilfe durch. Wir vertreten Sie in Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren gegenüber Aufsichtsbehörden und Staatsanwaltschaften.

Unsere Expertise:

  • Strategische Marktanalyse
  • Beratung bei der Produktentwicklung
  • Prüfung von Rohstoffen, Gutachten zur Verkehrsfähigkeit
  • Abgrenzungen zu anderen Kategorien, insbesondere Arzneimittel
  • Prüfung der Pflichtkennzeichnung (Etiketten)
  • Entwicklung von Vertriebskonzepten
  • Beratung zu Werbung, Wettbewerb und Vertrieb
  • Hilfe bei der CPNP-Notifizierung und Erstellung der Produktinformationsdatei
  • Abwehr von Abmahnungen und behördlichen Beanstandungen
  • Unterstützung im Krisenfall durch bei PR-Maßnahmen und zielführende Korrespondenz mit Behörden und Einzelhandel
 

SBS Legal Blogbeiträge zum Thema Kosmetikrecht

Verpackung um’s Behältnis: Gut verpackt, ist halb gewonnen

29.09.2020

► Auch Verpackung und Behältnis von Kosmetikartikeln stehen in Deutschland laut der EU-Kosmetik-Verordnung unter strengen Vorschriften bezüglich Lesbarkeit und ähnlichem.

Mehr erfahren
Das neue Verpackungsgesetz wird am 01.01.2019 rechtskräftig

20.12.2018

Ab dem 01. Januar 20119 gilt das neue Verpackungsgesetz und die damit in Deutschland geltende Verpackungsordnung - SBS Legal informiert!

Mehr erfahren

SBS Direktkontakt

telefonisch unter (+49) 040 / 7344086-0 oder
per E-Mail unter mail@sbs-legal.de oder
per unten angebotenem SBS Direktkontakt.