SBS Firmengruppe Logos
SBS | Fachgebiete Kryptorecht
SBS LEGAL Stephan R. Schulenberg, LL.M. Eur.
Stephan R. Schulenberg, LL.M. Eur.

Rechtsanwalt & Spezialist für MLM- und Vertriebsrecht

T (+49) 040 / 7344 086-0
mail@sbs-legal.de

SBS LEGAL André Schenk, LL.M. Eur.
André Schenk, LL.M. Eur.

Rechtsanwalt & Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

T (+49) 040 / 7344 086-0
mail@sbs-legal.de

SBS LEGAL Finn Niklas Nitz
Finn Niklas Nitz

Rechtsanwalt & Spezialist für IT-Recht und Kryptorecht

T (+49) 040 / 7344 086-0
mail@sbs-legal.de



Bewertungen


Blog

Bewertungsportal trifft Prüfpflicht auch ohne nähere Darlegung

07.10.2022

Online-Bewertungen sind immer wieder Streitgegenstand vorm Gericht. Der BGH konkretisiert nun, ab wann ein Bewertungsportal in der Prüfpflicht steht.

Mehr erfahren
Wann darf ein Unternehmen mit „langjähriger Tradition“ werben?

06.10.2022

Bei Werbung mit Tradition ist die Kontinuität wichtig. Der Wechsel von Firmenname oder Gesellschaftsform ist gemäß Wettbewerbsrecht nicht irreführend.

Mehr erfahren

Das Kryptorecht


Kryptorecht für Kryptowährungen, Initial Coin Offerings (ICO), Mining, NFTs & Co.

In den letzten Jahren hat sich wesentlich durch die Finanzkrise aus dem Jahr 2008 ausgelöst der neue Wirtschaftszweig FinTech entwickelt, deren technischer Ansatz auf einer neuen Technologie namens Blockchain basiert. Anknüpfend an die Blockchain-Technologie entstanden vollkommen neue wirtschaftliche Ansätze wie Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple, Dash oder Litecoin), Initial Coin Offerings (ICO), Mining Unternehmen, Exchanges ebenso wie Bitcoin Handels- und Trading Unternehmen. Den rechtlichen Rahmen für diesen neuen Wirtschaftsbereich bildet das Kryptorecht. Bei uns finden Sie Experten im Bereich des Kryptorechts.

Was ist überhaupt das Kryptorecht?

Das Kryptorecht ist ein Querschnitt aus unterschiedlichen Rechtgebieten wie etwa des IT-Rechts, Finanzaufsichtsrechts, Finanzanlagerechts, Vertragsrecht, des Datenschutzrechts, des Geldwäscherechts (KYC-Verfahren), Wettbewerbsrechts und Verbraucherrechts und des Steuerrechts.

Anwalt für Kryptorecht - welche Art der FinTechs betreut SBS LEGAL?

Als Kanzlei für Kryptorecht betreuen unsere spezialisierten Rechtsanwälte und Steuerberater seit mehreren Jahren IT-Projekte auf Basis der Blockchain-Technologie, Mining-Unternehmen, Initial-Coin-Offerings (ICO), Bitcoin-Händler- und -Vermarkter, Exchanges, Kryptowährungen akzeptierende Handelsplattformen, ebenso wie neu entstehende Krypto-Währungen. Bei den, diese Leistungen anbietenden Unternehmen und Communitys handelt es sich regelmäßig um international ausgerichtete Akteure, die sich regelmäßig mit den sehr restriktiven deutschen aber auch internationalen Regularien auseinanderzusetzen haben.

Seit den Jahren 2019/2020 werden zudem immer neue Nutzungsmöglichkeiten aus der Kryptowelt auch der allgemeinen Öffentlichkeit bekannt. Zu erwähnen sind hier insbesondere die dezentralisierten Finanzmärkte (DeFi), Non-Fungible-Token (NFTs) und das Metaverse. Einhergehend mit den neuen Fin-Tech-Anwendungen stellt sich unserem Kryptorechts-Team stets die Frage, welche Rechtsfolgen mit DeFi, NFTs oder Metaverse verknüpft sind. Dies führte bereits dazu, dass wir das Kryptorecht in Unterbereiche wie etwa dem Metaverse-Recht untergliedert haben.

Welche Leistungen bietet SBS LEGAL an?

Zu unseren Leistungen im Kryptorecht gehören insbesondere:

  • Umfassende Beratung von Initial-Coin-Offerings (ICO), Exchanges, Kryptowährungen und anderen FinTech Projekten unter anderem im Bereich des Gesellschaftsrecht, des IT-Rechts, des Vertragsrechts, des Datenschutzrechts, des Steuer- und Geldwäscherechts (KYC-Verfahren), Wettbewerbsrechts und Verbraucherrechts;
  • Umfassende Beratung von IT-Unternehmen bei der Umsetzung von FinTech Programmierungen;
  • Rechtliche Planung und Entwicklung von regulierten Krypto-Finanzprodukten;
  • Aufsichtsrechtliche Beratung und Begleitung von Blockchain-Startups;
  • Betreuung von Gerichts- und Verwaltungsverfahren mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin);
  • Rechtliche Begleitung von Finanzdienstleistungsinstituten und Finanzunternehmen bei der Entwicklung neuer Finanzprodukte;
  • International rechtliche Begleitung von FinTech Projekten;
  • Steuerrechtliche Begleitung von Kryptowährungs-Anlegern;
  • Betreuung von Krypto-Projekten im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts.

Unsere Kanzlei bietet bei der Begleitung neben der beratenden Tätigkeit beim Aufsetzen von IT-Projekten insbesondere eine rechtlich fundierte Expertise bei der Auseinandersetzung mit Aufsichtsbehörden ebenso wie in gerichtlichen Streitigkeiten. Unsere Kanzlei verfügt für diese forensische Tätigkeit in einer Vielzahl von Ländern über ein Netzwerk von spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien, um eine flächendeckende & internationale Betreuung zu gewähren.


SBS Direktkontakt

telefonisch unter (+49) 040 / 7344086-0 oder
per E-Mail unter mail@sbs-legal.de oder
per unten angebotenem SBS Direktkontakt.