SBS Firmengruppe Logos

SBS | Fachgebiete

Urheberrecht

Werke der Literatur, Wissenschaft und Kunst sowie Software schützen.

Fotos, Filme, Texte, Musik und auch Software werden durch das Urheberrecht vor unautorisierter Nutzung geschützt. Das Urheberrecht an diesen Werken entsteht bereits mit der Herstellung eines Werkes. Der Urheber begründet diese Schutzansprüche und muss sie weder anmelden (wie i.d.R. bei Marken) noch öffentlich bekannt geben. Dem Urheber gehören die alleinigen Verwertungsrechte an seinen Werken, kann aber uneingeschränkt über diese Rechte verfügen. Er kann die Rechte also Dritten durch Einräumung von Nutzungsrechten übertragen und so die Rechte wirtschaftlich profitabel verwerten.

Verträge

Für diesen Zweck entwerfen wir Softwareverträge und andere Lizenzverträge, die zielgerichtet und rechtssicher die Nutzung urheberrechtlicher Werke regeln. Unserer Arbeit auf diesem Gebiet fußt auf jahrelanger Erfahrung, die wir bereits vielfach für erfolgreiche Unternehmen angewandt haben. Dadurch verfügen wir über große Sammlungen von Verträgen, die sich bereits außergerichtlich und gerichtlich als rechtssicher bewiesen haben.

Unsere belastbaren Vertragsgrundlagen und lange Expertise auf dem Gebiet des Urheberrechts fließen in Vertragsverhandlungen ein, womit wir unsere Auftraggeber ebenso motiviert wie auch rechtssicher vertreten.

Urheberrechtsverletzungen

Regelmäßig müssen unsere Auftraggeber feststellen, dass Dritte unbefugt geschützte Werke von ihnen verwenden. Ebenso wird festgestellt, dass Werke unserer Mandanten wirtschaftlich veröffentlicht oder anderweitig geschäftlich verwendet werden, die unsere Mandanten selbst eingekauft haben. Wir überprüfen dann, ob es sich um Urheberrechtsverletzungen handelt, weil unsere Auftraggeber alleinige Urheber oder ausschließliche Nutzungsrechtsinhaber an dem betroffenem Werk sind. Muss eine Rechtsverletzung bejaht werden, werden wir unverzüglich außergerichtlich und wenn nötig gerichtlich tätig.

Unsere Expertise

Mit unserer langjährigen Erfahrung und umfassenden Kompetenz stehen wir Ihnen insbesondere in folgenden Bereichen zur Seite:

  • Wir entwerfen und prüfen Verträge mit urheberrechtlichem Bezug, wie Lizenz-, Software, Bildlizenz- und Künstlerverträge.
  • Wir verfolgen Urheberrechtsverletzungen aller Art und machen Unterlassungs-, Auskunfts- und Schadensersatzansprüche geltend. Beginnend mit der außergerichtlichen Abmahnung bis hin zur gerichtlichen Geltendmachung im Wege der einstweiligen Verfügung und/oder einer Klage.
  • Wir begleiten und beraten unsere Mandanten bereits vor der Herstellung ihrer Werke. Wir prüfen diesbezüglich die zu erfüllenden Anforderungen an einer persönlichen geistigen Schöpfung und das Vorliegen entgegenstehender Rechte Dritter (Miturheber etc.).
  • Wir schützen unsere Mandanten vor der unberechtigten Inanspruchnahme wegen des Vorwurfs von Urheberrechtsverletzungen. Wir überprüfen etwaig abzugebende Unterlassungserklärungen, Verjährungsfristen und minimieren vorhandene Kostenrisiken.

Wir vertreten unsere Mandanten bundesweit und können auf zahlreiche erfolgreich geführte Verfahren auf bundesweiter Ebene zurückblicken.

Wir stehen auch Ihnen gern als Partner in allen Belangen des Urheberrechts zur Verfügung. Sehen Sie sich entsprechenden Fragestellungen ausgesetzt, freuen wir uns jederzeit über Ihre Kontaktaufnahme.


SBSDirektkontakt

Wünschen Sie die Rechtsberatung von dem erfahrenem Team aus Fachanwälten und Spezialisten der SBS LEGAL?
Kontaktieren Sie uns gern

telefonisch unter (+49) 040 / 7344086-0 oder
per E-Mail unter mail@sbs-legal.de oder
per unten angebotenem SBS Direktkontakt.

Der Erstkontakt zu den Anwälten der SBS LEGAL ist immer kostenlos.