SBS Firmengruppe Logos

Was sind Security Token?


Security Token sind digitale Vermögenswerte auf Blockchain-Basis, vergleichbar mit einem digitalen Wertpapier oder einer Aktie. Den Inhabern von Security Token stehen mitgliedschaftliche Rechte oder schuldrechtliche Ansprüche vermögenswerten Inhalts zu. Anleger können Security Token in sogenannten Token Sales oder im Rahmen von Security Token Offerings (STOs) erwerben. Doch was ist eigentlich unter einem STO zu verstehen und durch welche Besonderheiten zeichnen sich Security Token im Vergleich zu anderen Token-Arten aus?

Besondere Eigenschaften von Security Token

Security Token weisen wertpapierähnlichen Eigenschaften auf, insbesondere können sie – im Gegensatz zu Utility Token – in ihrem Wert steigen. Dem Inhaber von Security Token stehen schuldrechtliche Ansprüche, wie z.B. Ansprüche auf dividendenähnliche Zahlungen, Mitbestimmung, Rückzahlungsansprüche, Verzinsung zu. Hingegen gelten Security Token nicht als Zahlungsmittel, was sie von den Currency Token abgrenzt.

Was ist der Unterschied zwischen Token und Coins?

Die Begrifflichkeiten „Token“ und „Coins“ werden häufig synonym verwendet. Dennoch unterscheiden sie sich in einem Punkt voneinander: Der Begriff „Coin“ wird bei einer neu geschaffenen Blockchain verwendet. Bei der Verwendung einer bestehenden Blockchain (z.B. der Ethereum-Blockchain) spricht man hingegen von „Token“. Zudem können Token neben einem Wert auch bestimmte Funktionen haben, die über die von Coins hinausgehen und z.B. Stimmrechte beinhalten.


Security Token werden von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als Wertpapiere i.S.d. Prospektverordnung (ProspektVO), des Wertpapierprospektgesetzes (WpPG) und des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) sowie als Vermögensanlagen i.S.d. Vermögensanlagengesetzes (VermAnlG) angesehen und gelten als Finanzinstrumente i.S.d. Kreditwesengesetzes (KWG).

Das Security Token Offering (STO)

Zur Finanzierung bringen Unternehmen im Rahmen des Security Taken Offering (STO) Token auf die Blockchain, welche bestimmte Rechte beinhalten (z.B. Gewinnbeteiligungen). Dabei können die verschiedensten Vermögenswerte, wie etwa Wertpapiere, Immobilien oder Gesellschaftsanteile in Token umgewandelt werden. Im Vergleich zu dem traditionellen Wertpapiergeschäft gilt der Handel von Security Token u.a. als effizienter, insbesondere wird eine Beteiligung mit minimalen Investitionen ermöglicht.

Da Security Token als Wertpapiere angesehen werden, ist das STO deutlich stärker reguliert als sein Vorgänger, das sogenannte Initial Coin Offering (ICO) und die Utility Token. So ist in Deutschland die BaFin für die Genehmigung von STOs zuständig. Da die STOs als rechtskonform gelten und die Anleger einen konkreten Vermögenswert erhalten, werden Security Token bei Anlegern immer beliebter.


SBS Legal – Rechtsanwälte für Kryptorecht

Das Kryptorecht ist ein Querschnitt aus unterschiedlichen Rechtgebieten wie etwa des IT-RechtsFinanzaufsichtsrechtsFinanzanlagerechts, Vertragsrecht, des Datenschutzrechts, des Geldwäscherechts (KYC-Verfahren), Wettbewerbsrechts und Verbraucherrechts und des Steuerrechts.

Als Kanzlei für Kryptorecht betreuen unsere spezialisierten Rechtsanwälte und Steuerberater seit mehreren Jahren IT-Projekte auf Basis der Blockchain-Technologie.

Unsere Kanzlei bietet bei der Begleitung neben der beratenden Tätigkeit beim Aufsetzen von IT-Projekten insbesondere eine rechtlich fundierte Expertise bei der Auseinandersetzung mit Aufsichtsbehörden ebenso wie in gerichtlichen Streitigkeiten. Unsere Kanzlei verfügt für diese forensische Tätigkeit in einer Vielzahl von Ländern über ein Netzwerk von spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien, um eine flächendeckende internationale Betreuung zu gewähren.

Das Team von SBS Legal finden Sie >> H I E R <<

Oder kontaktieren Sie uns schnell und direkt per Mail, Telefon & Direktkontaktformular!

Der Erstkontakt zu SBS Legal ist kostenlos!


SBS Direktkontakt

telefonisch unter (+49) 040 / 7344086-0 oder
per E-Mail unter mail@sbs-legal.de oder
per unten angebotenem SBS Direktkontakt.