SBS Firmengruppe Logos
SBS | Fachgebiete Verwertungsrechte

Verwertungsrechte


Die in §§ 15 - 23 UrhG geregelten Verwertungsrechte gewähren dem Urheber die Befugnis zur umfassenden wirtschaftlichen Auswertung seines Werkes.

Nach § 15 UrhG hat der Urheber das ausschließliche Recht sein Werk in körperlicher Form zu verwerten. Dieses Recht umfasst insbesondere das Vervielfältigungsrecht (§ 16), das Verbreitungsrecht (§17) und das Ausstellungsrecht (§ 18).

Ferner steht dem Urheber das ausschließliche Recht zu sein Werk in unkörperlicher Form öffentlich wiederzugeben. Dieses Recht umfasst insbesondere das Vortrags-, Aufführungs- und das Vorführungsrecht (§ 19), das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung (§ 19 a), das Senderecht (§ 20), das Recht der Wiedergabe durch Bild- und Tonträger (§ 21) und das Recht der Wiedergabe von Funksendungen (§ 22).


>>> zurück zu Urheberrecht


SBS Direktkontakt

telefonisch unter (+49) 040 / 7344086-0 oder
per E-Mail unter mail@sbs-legal.de oder
per unten angebotenem SBS Direktkontakt.